Artikel zum Thema gladbach

Am langen Ende kann man die »Trainer-Frage« auch einfach mal anders herum stellen!

Am langen Ende gladbach

Das nächste Spiel, die nächste Klatsche: Wer dachte, dass die Borussia nach dem Sieg gegen Augsburg nun endlich »in die Spur« finden würde, sah sich getäuscht. Bei der »falschen Borussia« setzte es die nächste 0:6-Packung, »am langen Ende« wieder auf die in dieser Saison übliche peinliche Art und Weise.

Der Trainer steht nicht zur Debatte, das ist auch unter dem neuen SpoDi Roland Virkus die offizielle Borussia-Doktrin. Wenn wir uns alle einig sind, dass der Cheftrainer einer Profi-Fußball-Mannschaft für die Spielweise und die Ein- und Aufstellung seiner Mannschaft verantwortlich ist, dann kann man die typische Frage »Dä Hütter steht doch nit op de Rasen, wat soll denn ‘ne Trainerwechsel jetzt bringen?« auch einfach mal umdrehen und fragen:

Was spricht denn nach nunmehr 23 Spieltagen gegen einen Trainerwechsel? Was spricht denn dafür, dass ab dem 24. Spieltag funktioniert, was 23 Spieltage meistens nicht funktioniert hat?

Weiterlesen…

Bökelberg-Liebe stirbt nie!

Ballkultur boekelberg gladbach

»Bökelberg-Liebe stirbt nie!«

Ein neues Feature im ballreiter: Features. Artikel ohne den direkten aktuellen Bezug, den ein typischer Blogartikel normalerweise ja so an sich hat.

Nicht nur alternde Rockbands legen ihre alte Sachen neu auf, wenn die Gegenwart außer Abstiegskampf nix bietet, sondern auch Fußballfans. Das erste »Feature« bietet eine Reise zum Mönchengladbacher Bökelberg im Jahre 2005, wenige Wochen bevor der Abriss begann…

Weiterlesen…

Am langen Ende ging bei Borussia eine erfolgreiche Ära zu Ende

Am langen Ende gladbach eberl

Was die Spatzen am Niederrhein in den letzten Wochen immer lautstarker von den Dächern pfiffen, ist nun Fakt: Nach 13 Jahren endete gestern, am 28.1.2021, tatsächlich die Ära des »ewigen Sportdirektors« Max Eberl bei der Borussia aus Mönchengladbach. Hätte man darauf vor Saisonbeginn gewettet, wäre man nun um einen ordentlichen Euro-Betrag reicher. Aber Gladbach wäre nicht Gladbach und Eberl nicht Eberl, wenn das Ganze nicht in einer doch recht »speziellen« Art und Weise zu Ende gebracht worden wäre…

Weiterlesen…

Am langen Ende bekommt jeder mal den Kasten voll!

Am langen Ende gladbach

Das war ein Spiel letzte Woche, dieses 0:6 der ruhmreichen Elf vom Niederrhein gegen den SC Freiburg. Während der ersten Halbzeit, als Ball um Ball im Gladbacher Gehäuse einschlug, begann ein hektisches Googlen nach der höchsten Heimniederlage der Bundesligageschichte. Mit vielen nutzlosen Treffern! Damit das beim nächsten Mal nicht wieder passiert, schreiben wir die höchsten Niederlagen hier einmal zur Referenz auf…

Weiterlesen…

Besuch an der Hafenstraße: Rot-Weiss Essen vs Borussia Mönchengladbach U23 2:1 – 24.3.2018

Stadion rwessen essen gladbach

Rot-Weiss Essen vs Borussia Mönchengladbach U23 2:1

Ende März ist im Hause ballreiter traditionell »Heimatbesuchszeit« im Westen, die natürlich auch stets mit dem Besuch eines Spiels auf einem bis dato unbesuchten Ground verbunden wird. Dieses Mal ging es in das vor sechs Jahren neuerbaute Stadion Essen zum Regionalspiel zwischen Rot-Weiss Essen und Borussia Mönchengladbachs U23, das neben »Stadion gucken« eher bescheidenen Fußball bot und mit 2:1 ein durchaus überraschendes Ende nahm…

Weiterlesen…

Elendskick im Talkessel: VfB Stuttgart vs Borussia Mönchengladbach 1:0 – 11.2.2018

Stadion gladbach bundesliga stuttgart

VfB Stuttgart vs Gladbach 1:0

Nach über einem Jahr ging es »aus Gründen« mal wieder hinaus zu einem Bundesliga-Spiel mit Beteiligung der Gladbacher Borussia. Das Gastspiel beim VfB Stuttgart im Talkessel östlich von Karlsruhe stand auf dem Programm. Und als wollten die 22 Akteure auf dem Rasen jegliche Skepsis in Sachen »sportliche Qualität der Bundesliga« eindrucksvoll bestätigen, legten sie ein äußerst dürftiges Spiel hin, das bereits nach fünf Minuten entschieden war und 1:0 für den VfB endete…

Weiterlesen…

Eine der besten Rückrunden aller Zeiten…

Spielbetrieb gladbach bundesliga saison-2016-2017

Nordkurve beim 1:0-Sieg gegen Mainz 05 im Dezember 2016

Es ist soweit, am Samstag ist die Bundesliga-Spielzeit 2016/17 Geschichte! Und die Borussia aus Mönchengladbach wird eine große Party veranstalten! Denn mit einem Sieg gegen Darmstadt wären es in der Rückrunde 30 Punkte, eine wahrhaft »starke Bilanz«. Und Borussia hat schließlich eine »insgesamt ordentliche Saison« gespielt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist…

Weiterlesen…

Nullnummer zum Auftakt: SV Darmstadt 98 vs Borussia Mönchengladbach 0:0 – 21.1.2017

Stadion gladbach bundesliga darmstadt98

Darmstadt 98 vs Borussia 0:0

Deutschland ist das Fußball-Land, in dem am lautesten über die angebliche »Belastung« gejammert wird, obwohl es mit der kleinsten Liga aller Top-Fußball-Nationen dem kickenden Personal die üppigsten Sommer- und Winterpausen gönnt. Nicht dass das für den Fußballfan ein großes Problem wäre. Die anderen europäischen Topligen liefern genug guten Fußball, so dass man gar nicht erst in Versuchung kommt, die zähen Bundesliga-Pressing-Orgien groß zu vermissen. Und dank DAZN und Co. ist man auch hierzulande live dabei.

Einen Nachteil hat die Winterpause allerdings: Man kommt ohne größeren Reiseaufwand nicht ins Stadion. Also wurde es irgendwie doch höchste Zeit, dass auch in Deutschland die Profi-Fußballer wieder ihrem Beruf nachgehen. Und so konnte es nach 1 Monat und 3 Tagen Pause endlich wieder hinaus ins Stadion gehen, nämlich zum Neu-Trainer-Tabellenkeller-Gipfel zwischen Darmstadt 98 und Borussia Mönchengladbach. Die sich in einem lausigen Spiel 0:0 trennten. Aber immerhin: Es gab einen schönen Wintersonnentag und einen neuen Ground…

Weiterlesen…

Borussia in der Hinrunde: »You want it darker…«

Spielbetrieb bundesliga gladbach saison-2016-2017

Der Borussia-Park während der Bauphase im April 2004

»You want it darker, we kill the flame« singt der große Leonard Cohen in einem seiner letzten Meisterwerke. Cohens düsteres Epos scheint fast so etwas wie die Hymne der Borussia in der (fast) abgeschlossenen Hinrunde zu sein. Denn auch der glückliche Sieg gegen Mainz konnte den Abwärtstrend nicht bremsen, folgerichtig wurde Trainer André Schubert nach zwei weiteren Niederlagen beurlaubt und durch Dieter Hecking ersetzt…

Weiterlesen…

Elendstourismus mit drei Punkten: Borussia Mönchengladbach vs FSV Mainz 05 1:0 – 11.12.2016

Stadion gladbach bundesliga mainz05

Borussia vs Mainz 05 1:0

Es ging mal wieder in heimatliche Gefilde, in den Borussia-Park. Denn es ist ja ordentlich was los bei der Borussia in diesen Tagen! Eine sportlich enttäuschende Bundesliga-Saison wird flankiert von allerlei Gerüchten, Geschehnissen und Ereignissen abseits des Feldes. Entscheidend ist aber auf dem Platz, und auf diesem beendete die Fohlenelf in einem fürchterlichen Spiel und mit Unterstützung des Schiedsrichters eine Serie von acht sieglosen Spielen durch einen 1:0-»Sieg« gegen den FSV Mainz 05…

Weiterlesen…

464 Minuten, oder: Krisen-Herbst am Niederrhein

Spielbetrieb bundesliga gladbach saison-2016-2017

Der Borussia-Park während der Bauphase im April 2004

Ich weiß nicht ob Sie es wussten, verehrte Leserinnen und Leser, aber nach dem großen Komponisten Franz Schubert ist ein Krater auf dem Planeten Merkur benannt. Sein Namensvetter André, Fußballlehrer, wird ob der krisenhaften Erscheinungen der aktuellen Saison der Elf vom Niederrhein von so manchem dorthin gewünscht. Denn seine Mannschaft blieb an den ersten 10 Spieltagen hinter den Erwartungen der meisten Fans zurück. Dabei sind es nicht mal nur die fehlenden Punkte, die eine allenthalben zu spürende Besorgnis auslösen. Sondern ist es vor allem die teilweise chaotische Spielweise, einhergehend mit einer nun schon 464 Spielminuten (plus Nachspielzeit) andauernden Torflaute, die viele Borussen-Fans in den Weiten des Internets die Trainerfrage aufwerfen lässt. Und in dieser angespannten Gemengelage steht am Wochenende das rheinische Derby gegen den Effzeh auf dem Programm!

Da wir diese Woche sowieso keinen Fußball haben (es ist ja Länderspielpause), werfen wir einen Blick auf die aktuelle (Bundesliga-)Lage der Elf vom Niederrhein, schauen ein wenig, was der Grund für die mäßige Ausbeute sein könnte (und ob André Schubert wirklich das Problem ist) und wagen einen Ausblick auf das kommende Derby gegen den Effzeh…

Weiterlesen…

»A German Team« had to fight: Borussia Mönchengladbach vs Celtic FC 1:1 – 1.11.2016

Stadion gladbach celtic championsleague

Borussia Mönchengladbach vs Celtic FC 1:1

Zum Abschluss der »schottischen Wochen« im Hause ballreiter gab es natürlich das passende Rückspiel zum Hinspiel in Glasgow in der Champions League gegen Celtic. Den Widrigkeiten, die ein Abendspiel mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Borussia-Park mit sich bringt, wurde tapfer getrotzt, um die Bhoys aus Glasgows East End im Einsatz bei der Fohlenelf vom Niederrhein zu sehen. Belohnt wurde die Mühe mit einem durchaus spannenden Europapokal-Fight ohne Sieger…

Weiterlesen…

Ein großer Europapokal-Abend: Celtic FC vs Borussia Mönchengladbach 0:2 – 19.10.2016

Stadion gladbach celtic championsleague

Celtic vs Gladbach 0:2

Team ballreiter war letzte Woche in Schottland unterwegs! Und das aus gutem Grund. Denn Stammleserinnen und -leser werden es ahnen: Die Duelle in der Champions League zwischen der Borussia und dem ruhmreichen Celtic FC aus Glasgow sind aus ballreiter-Perspektive natürlich die »Spiele des Jahres«. Schließlich verbrachten wir unsere Jugend auf dem Bökelberg und mögen heutzutage Celtic und den schottischen Fußball. Entsprechend wurden alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet, um bei beiden Spielen im Stadion dabei zu sein.

Und das sollte sich lohnen: In einem stimmungsvollen Match in Paradise gewann die Fohlenelf 2:0 und fuhr den ersten Auswärtssieg in der Champions-League-Vereinsgeschichte ein…

Weiterlesen…

Immer wieder der HSV…

Spielbetrieb bundesliga gladbach hsv

Dieses Foto vom 0:3-Desaster im September 2015 wird so lange als Artikelbild verwendet bis endlich mal wieder ein Sieg gegen den HSV gelingt! Seit dem großen Desaster vor einem Jahr hat sich der HSV zu einem neuen Angstgegner der Borussia entwickelt. Denn auch das Rückspiel ging bekanntlich verloren, und heute gab es im Heimspiel ein groteskes 0:0 zu sehen. Selbst ein wohlgesonnener Schiedsrichter und zwei Elfmeter reichten nicht, um ein Tor zu erzielen. So riss mit einem 0:0 die glorreiche Heimserie im vorletzten Spiel vor dem neuen Rekord…

Weiterlesen…

»…wir sind auch keine Mannschaft, die grundsätzlich Auswärtsspiele gewinnen muss…«

Spielbetrieb bundesliga gladbach schalke

Immer wenn sie in den Bus steigen… Es war so klar! Nach den Samstags-Spielen der Bundesliga lag für die Elf vom Niederrhein der Tabellenrang 2 in Reichweite, man hätte »nur« auf Schalke gewinnen müssen. Aber Fans der Fohlenelf wissen: Es wäre zutiefst unborussisch, so eine Gelegenheit wahrzunehmen. Folgerichtig verlor man dann auch gleich gründlich mit 0:4 in der Gelsenkirchener Turnhalle und steht mittlerweile an einem Punkt, an dem selbst André Schubert die »Auswärtskrise« nicht mehr ignorieren kann…

Weiterlesen…

Zwiespältiger Europapokal-Feiertag: Borussia Mönchengladbach vs FC Barcelona 1:2 – 28.9.2016

Stadion gladbach fcbarcelona championsleague

Borussia vs Barça 1:2

Das war es also, das große Spiel gegen den FC Barcelona in der Champions League. Més que un jogu! Neben unausweichlichen (etwas arg im Fokus stehenden) Borussen-Meta-Themen wie ter Stegens Heimkehr und Messis Verletzung wurde es tatsächlich auch noch im Umfeld mit einer Symbolwirkung für den steilen Aufstieg der Fohlenelf seit der Relegation in Bochum (immerhin nicht bis zur Vereinsgründung zurück!) überfrachtet. Letztendlich war es aber »nur« ein CL-Gruppenspiel gegen die höchstwahrscheinlich beste Mannschaft der Welt. Und es ging um Punkte.

Und mit einer zumindest 45 Minuten hervorragenden Leistung war die Borussia kurz davor, Punkte einzufahren. Wie aber bisher fast immer in der CL wurde die gute Leistung gegen einen »Großen« nicht mit Punkten belohnt, statt dessen gab die Fohlenelf das Spiel innerhalb weniger unaufmerksamer Minuten aus der Hand und verlor gegen den großen FC Barcelona 1:2…

Weiterlesen…

»Suffer little Borussen«, oder: Mönchengladbachs Manchester-Menetekel

Spielbetrieb gladbach mancity saison-2016-2017

Auf, auf, auf… »Oh Manchester, so much to answer for« sang einst Manchesters berühmte Band »The Smiths« in einem Song, der passenderweise »Suffer little children« heisst. Und leiden musste die Fohlenelf! Denn im wg. des Wetters um 24 Stunden verschobenen ersten Gruppenspiel der Champions League bei Manchester City setzte es für die chancenlose Borussia in einer erneut schwachen Auswärtsleistung eine 0:4-Niederlage…

Weiterlesen…

Borussia: Breisgauer Bürde

Spielbetrieb bundesliga gladbach scfreiburg

Letzter Besuch in Freiburg: 2009. Gewonnen wurde seitdem nicht… »Ich weiß nicht wieso ich Euch so hasse, Fußballspieler dieser Stadt…« würde das kickende Personal der Fohlenelf in Anlehnung an einen Tocotronic-Klassiker über eben jenes Freiburg auch dieses Mal sicher gerne singen. Denn auch im 9. Anlauf nach dem einzigen Bundesliga-Sieg in Freiburg am 23.3.2002 gab es mit einer an die Auswärtspleite der letzten Saison erinnernden 1:3-Niederlage für die Borussia nichts zu holen…

Weiterlesen…

Auf, auf, auf in die Champions League: Borussia vs BSC Young Boys 6:1 – 24.8.2016

Stadion gladbach BSCYB saison-2016-2017

Borussia vs BSC Young Boys 6:1, vor dem Anpfiff

Heimspielauftakt im Borussia-Park mit dem Marsch in die Champions-League, und Team ballreiter war dabei!

In seinem unendlichen Fundus der Tiefstapeleien hatte Max Eberl vor der Play-Off-Begegnung ein »Duell auf Augenhöhe« gesehen, aber letztendlich war es mit dem 3:1 im Hinspiel und einem glorreichen 6:1 im Rückspiel die zu erwartende klare Sache: Borussia setzt sich in den Champions-League-Playoffs gegen BSC Young Boys aus Bern durch und steht im zweiten Jahr hintereinander in der Gruppenphase der Champions League. Und was für eine großartige Gruppenphase das werden wird, bescherte die obskure Losprozedur der UEFA doch eine Gruppenphase mit dem FC Barcelona, Manchester City und (dem Leserinnen und Lesern des ballreiters wohlbekannten) Celtic FC aus Glasgow…

Weiterlesen…

DFB-Pokal mal anders: KSC vs Borussia Mönchengladbach 1:5 – 21.8.2016

Stadion ksc gladbach dfbpokal

DFB-Pokal der Frauen, KSC vs Gladbach 1:5

Das Wochenende steht im deutschen Fußball ganz im Zeichen des DFB-Pokals.

Gestern waren die männlichen Profis an der Reihe. Die Borussia aus Mönchengladbach kam nach einer höchst bescheidenen Vorstellung beim tapferen Regionalligisten SV Drochtersen/Assel mit 1:0 weiter in die zweite Runde. Zu diesem Spiel gibt es zu diesem Zeitpunkt hier nichts weiter zu sagen, die nächsten Spiele werden zeigen, ob in den ersten beiden Pflichtspielen zu beobachtende Entwicklungen Anlass zur Sorge geben oder nicht…

Umgekehrt lief es beim KSC. Dieser lieferte bei Ligakonkurrent 1860 München eine nach den ersten Auftritten in der Zweiten Liga überraschend gute Vorstellung ab, scheiterte aber (mal wieder) an der eigenen Chancenverwertung und vor allem an einem höchst unglücklichen Gegentor in der Nachspielzeit. Schade!

Am heutigen Sonntag waren dann die Frauen an der Reihe. Und das Los führte im DFB-Pokal der Frauen ausgerechnet den KSC und Borussia Mönchengladbach auf Platz 2 des Wildparks zusammen. Klare Sache, dass der ballreiter da dabei sein musste…

Weiterlesen…

Gladbach zwischen zwei Pokalen

Spielbetrieb gladbach BSCYB saison-2016-2017

AufAufAuf-Deko am Borussia-Park im Sommer 2015 Es wurde endlich wieder ernst für die Fohlenelf. Und mit einem 3:1-Auswärtssieg im ersten Pflichtspiel der Saison bei den BSC Young Boys ist die erneute Teilnahme an der Champions-League-Gruppenphase so gut wie sicher. Auch wenn der Auftritt von der Brillanz der letzten Saison noch ein ganzes Stück entfernt war, so gingen die Fohlen das Spiel ernsthaft und konzentriert an und siegten am Ende »standesgemäß«…

Weiterlesen…

Es geht wieder los: SV Waldhof Mannheim vs Borussia Mönchengladbach 2:3 – 9.07.2016

Stadion waldhof gladbach bundesliga

Testspiel: SV Waldhof vs Gladbach 2:3

Die öde Sommerpausenzeit, mit ihren zweifelhaften und unzureichenden Ersatzvergnügungen (wie der EM 2016), geht langsam ins letzte Drittel. Untrügliches Zeichen dafür ist die Tatsache, dass mittlerweile alle Profiklubs wieder das Training aufgenommen haben und der Kalender von Testspielen wimmelt. Eines davon fand praktischerweise vor des ballreiters Haustür (na gut, nicht ganz) statt. Der ex-Bundesligist SV Waldhof Mannheim traf auf die Borussia aus Mönchengladbach. Grund genug, mal wieder ins Carl-Benz-Stadion in der Mannheimer Oststadt zu fahren und damit feierlich die »Stadion-Saison« 16/17 zu eröffnen…

Weiterlesen…

Serienende zum Saisonende

Spielbetrieb bundesliga gladbach darmstadt98

Der Gladbacher Gästeblock gestern in Darmstadt (Foto von amfid auf Instagram, Danke!) Auch die letzte Aufgabe wurde erledigt: Nachdem letzte Woche die CL-Qualifikation »eingetütet« wurde, wurde der Auftakt der kommenden Saison auch von der Bürde der »Auswärts-Sieglos-Serie« befreit und im 11. Versuch seit dem 31. Oktober 2015 mal wieder ein Auswärtssieg eingefahren. Souverän und locker siegte die Fohlenelf zum (zugegebenermaßen bedeutungslosen) Saisonkehraus bei Darmstadt 98 mit 2:0 und beendet die Saison mit üppigen 55 Punkten auf dem Konto auf Rang 4. Wer hätte das im September 2015 gedacht?

[Foto: »Böllenfalltor Gästeblock« auf Instagram von amfid. Danke!]

Weiterlesen…

Ein Tag wie gemalt: Borussia Mönchengladbach vs Bayer 04 Leverkusen 2:1 – 7.5.2016

Stadion bundesliga gladbach leverkusen

Gladbach vs Leverkusen 2:1.

Der Frühling ist da und die Saison ist bald vorbei. Grund genug, zum letzten Heimspiel der Borussia noch einmal einen »Zugreisetag« in den Borussia-Park einzulegen. Und das Spiel sollte alle Reisemühen wert sein, denn wie schon in der letzten Saison landete die Fohlenelf mit einem Sieg gegen Bayer Leverkusen im letzten Heimspiel den entscheidenden Sieg zum Saisonfinale.

Weiterlesen…

Vereitelung unfassbar spontaner Weißbierduschen

Spielbetrieb bundesliga gladbach bayern

Die Arena des Bösen… Das dunkle Imperium der Bundesliga, die Bayern aus München, hatte sich das so schön vorgestellt: Zwischen den beiden CL-Kämpfen gegen Atléti mal eben die Meisterschale gegen Gladbach klar machen. Aber daraus wurde nichts, denn die Borussia legte einen guten Auswärtsauftritt auf dem Rasen des Schlauchboots von Fröttmaning hin und erkämpfte sich gegen schwache Bayern ein 1:1.


[Foto: »Allianz Arena von außen« auf Flickr, CC BY-NC 2.0 von pixEOS.de. Danke!]

Weiterlesen…

Alles wie gehabt

Spielbetrieb bundesliga gladbach hoffenheim

Flagge in der Nordkurve im Borussia-Park Alles wie gehabt bei Borussia Mönchengladbach: Daheim wird gewonnen, auswärts wird verloren. Und da gegen die TSG Hoffenheim nach zwei Auswärtspleiten wieder ein Heimspiel an der Reihe war, gab es natürlich mit einem hochverdienten 3:1 wieder einen Heimsieg. Zusäzlich verlor auch noch die Konkurrenz ihre Spiele, so dass es für die Borussia ein rundum gelungener Spieltag war.

Weiterlesen…

Schiffbruch am Maschsee

Spielbetrieb bundesliga gladbach hannover

»Maschsee« (Roswitha Schlüter auf flickr, CC BY-NC-ND 2.0). Das Stadion von Hannover 96 liegt idyllisch am Maschsee… Dass im Maschsee, einem idyllischen Gewässer in Hannover, jemals ein Dickschiff gesunken ist, ist wohl eher unwahrscheinlich. Im idyllisch an dem putzigen See gelegenen Niedersachsenstadion (oder »HDI-Arena«), der Heimstatt des designierten Bundesliga-Absteigers Hannover 96, gab es aber gestern abend einen Schiffbruch zu bewundern. Denn den erlitten mit einer 0:2-Niederlage Borussia Mönchengladbachs Champions-League-Ambitionen…

[Foto: »Maschsee« auf Flickr, CC BY-NC-ND 2.0 von Roswitha Schlüter. Danke!]

Weiterlesen…

»Unter aller Kanone«: Rätselhaftes Rasengeschehen in Ingolstadt

Spielbetrieb bundesliga gladbach ingolstadt

»Silent cannons« (novofotoo auf Flickr, CC BY-NC 2.0). Der »Herzogskasten« in Ingolstadt. Ingolstadt ist nicht nur die Stadt des Lieblings-Autoherstellers aller Ed-Hardy-T-Shirt-Träger. Sondern auch eine Stadt voller rätselhafter Dinge. So wurde dort z.B. 1776 der geheimnisvolle Illuminaten-Orden gegründet. Seit gestern gibt es ein neues Ingolstädter Rätsel: Wie konnte die Borussia aus Mönchengladbach erneut auswärts mit 1:0 gegen den FC Ingolstadt verlieren?

[Foto: »Silent cannons« auf Flickr, CC BY-NC 2.0 von novofotoo. Danke!]

Weiterlesen…

Im Zeichen der Fünf

Spielbetrieb bundesliga gladbach hertha

Gladbach vs Werder 5:0, 19.11.2011. Damals waren Smartphonekameras noch nicht so gut. Der ballreiter konnte sich bis gestern rühmen, beim höchsten Bundesliga-Sieg in der Geschichte des Borussia-Parks (5:0 gegen Werder Bremen im November 2011, siehe das schlechte Smartphone-Bild links) dabei gewesen zu sein. Und kaum ist man mal nicht im Stadion, wird dieser Bundesliga-Rekordsieg gleich eingestellt. Denn mit 5:0 fegte die Fohlenelf den Tabellendritten Hertha BSC aus dem Borussia-Park…


Weiterlesen…

»Es ist nicht dort, es ist da!«

Spielbetrieb bundesliga gladbach schalke

»Arena Auf Schalke«. By Wo st 01/Wikipedia in Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0 In Eugène Ionescos absurdem Theaterstück »Die kahle Sängerin« reden die Akteure sinnvolle Dinge in einer absurd sinnlosen Weise. Und am Ende stehen alle versammelt auf der Bühne und rufen: »Es ist nicht dort, es ist da!« Was unseren Deutsch-Grundkurs vor vielen Jahren ziemlich ratlos zurück ließ…

So etwa muß sich das kickende Personal der Borussia heute fühlen, denn sie verloren ein mit 22 zu 6 Torschüssen überlegen geführtes Spiel in der Turnhalle von Gelsenkirchen-Buer mit 1:2 gegen Schalke 04, das sie niemals hätten verlieren dürfen. Und fragten sich danach: Wie konnte das passieren?

[Foto: »Arena Auf Schalke« von Wo st 01/Wikipedia auf Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0 de. Danke!]

Weiterlesen…

Gnadenlose Dominanz: Gladbach vs Eintracht Frankfurt 3:0 – 12.3.2016

Stadion bundesliga gladbach sge

Gladbach vs SGE 3:0

Langsam schleicht sich der Frühling an! Da macht es wieder mehr Vergnügen, für 90 Minuten Fußball den ganzen Tag unterwegs zu sein. Also ging es am Morgen des Samstags mit der Bahn wieder Richtung Mönchengladbach. Mit dem Wissen, dass in den Heimspielen der Fohlenelf immer beste Fußball-Unterhaltung geboten wird.

Und man wurde nicht enttäuscht. Mit 3:0 schickte die Elf vom Niederrhein eine komplett und umfassend chancenlose Frankfurter Eintracht wieder Heim in die Bembel-Stadt…

Weiterlesen…

»Auswärtsdeppen reloaded«: Sieben Erkenntnisse vom Mittellandkanal

Spielbetrieb bundesliga gladbach wolfsburg

»VW Arena« auf flickr, CC BY-NC-ND 2.0

Das schmucke Stadion des VfL Wolfsburg, neben dem Autowerk an der Bahnlinie gelegen, war selten ein lohnenswertes Ausflugsziel für reiselustige Borussen-Fans. So auch dieses Mal, mit 1:2 gab es eine weitere Auswärtsniederlage. Und die Auswärtsserie entwickelt sich zum Saisonziele gefährdenden Trauma…

[Foto: »VW Arena« auf flickr von gerdxx, CC BY-NC-ND 2.0, thanks!]

Weiterlesen…

Zwischen Genie- und Schwabenstreich, oder: Sechs Aspekte zu Borussias 4:0-Gala gegen den VfB Stuttgart

Spielbetrieb bundesliga gladbach stuttgart

Gladbach vs VfB im November 2012 Schlag auf Schlag geht es in den Tagen der »Englischen Woche«. Eine Flut von Spielen rauscht nur so vorbei, und das Publikum bleibt keinen Tag ohne Bundesliga-Fußball. Die Borussia veredelte die mediokre Flut der Spiele mit einem glorreichen 4:0 gegen den VfB Stuttgart und legte damit endlich den 11 Jahre währenden üblen Heimspiel-Fluch gegen den Klub aus dem schmutzigen schwäbischen Talkessel zu den Akten.

Weiterlesen…

Sieger mit einem Punkt

Spielbetrieb bundesliga gladbach augsburg

Die SGL-Arena in der Augsburger Pampa im September 2013 Lucien Favre hat in seiner Amtszeit ziemlich viele bestehende »Angstgegner«-Serien zerschmettert, eine bleibt bestehen: Noch nie konnte die Borussia beim FC Augsburg in der Bundesliga gewinnen. Auch im fünften Versuch gelang das nicht, mit einem 2:2-Unentschieden war die seit Oktober auswärts sieglose Fohlenelf aber trotzdem der große Spieltagssieger im Kampf um die Europapokal-Plätze.

Weiterlesen…

Der HSV-Fluch und die »Schubikalypse«, oder: Hallo Fehlstart!

Spielbetrieb bundesliga gladbach hsv

Das ebenso kümmerliche Hinspiel vom September 2015 Statt einer Revanche für den Hinrunden-Bundesliga-Tiefpunkt, das grausame 0:3-Hinspiel, gab es einen hübschen neuen Rückrunden-Tiefpunkt: Mit einer grottenschlechten Leistung, viel schlechter als es das nackte Ergebnis am Ende aussagt, verlor die ruhmreiche Fohlenelf vom Niederrhein beim Hamburger SV 2:3. Und hat damit in dieser Saison dem HSV unglaubliche 6 Punkte überlassen!

Weiterlesen…

Fehlstartversuch gescheitert, Bremen weggehauen und der »Rage-Schubert«…

Spielbetrieb bundesliga gladbach werder

Borussia Park, Nordkurve Borussias Versuch der Wiederholung des Hinrunden-Fehlstarts ist krachend gescheitert: Im dritten Versuch gab es mit einem ungefährdeten 5:1-Sieg gegen Werder Bremen den ersten Rückrunden-Dreier für die Elf vom Niederrhein. Damit kann die »Krise« (nun mit 32 Punkten aus 15 Spielen, die 5 Katastrophenkicks unter Favre sind ja abzuziehen) eigentlich zu den Akten gelegt werden. Wäre da nicht ein Umfeld, dass unter Schubert seine kritische Ader entdeckt hat und den Trainer in den »Rage-Mode« schaltet…

Weiterlesen…

Auf der Jagd nach dem Hinrunden-Rekord, oder: Der leere Rückrunden-Punktebecher

Spielbetrieb bundesliga gladbach mainz05

Leerer Becher auf einem nummerierten Stehplatz im Gästeblock der Mainzer Arena, 2013 Das war wieder nix, ein Abwärtstrend nimmt seinen Lauf! Borussia verlor 0:1 bei Mainz 05. Die im Umfeld in den letzten Tagen lautstarke Abteilung »Defensiv-Fanatismus« denkt sich dabei wahrscheinlich ein »nur« hinzu, das ändert aber nichts: Verloren ist verloren. Es scheint, als wolle die Borussia den Hinrundenverlauf mit anderer Besetzung nachspielen, bei 2 von 5 sind wir immerhin schon angekommen…

Weiterlesen…

Siegloser Jugendstil zum Rückrunden-Auftakt

Spielbetrieb bundesliga gladbach ballspielverein

Der Tag im Borussia-Park… Das war wohl nix! Wie schon der Hinrundenauftakt misslang auch der Auftakt in die zweite Hälfte der Bundesliga-Saison gegen den Ballspielverein 09 aus Dortmund. Mit 3:1 entführte die falsche Borussia (leider verdient) die Punkte aus dem Borussia-Park. Und das zum Hinrundeende eingesetzte »große Unken« über die vermuteten strukturellen Abwehrschwächen bei der Schubert-Borussia erhält neue Nahrung…

Weiterlesen…

Die 13-Minuten-Terrine: Bayers Tor-Suppe mit Knall-Erbschen

Spielbetrieb bundesliga gladbach leverkusen

Bild: Übungs-Hügel im Borussia-Park Was für eine Klatsche! Vier Tage nach dem torreichen Aus in der Champions League schlug es wieder reichlich in Yann Sommers Kasten ein. Mit 5:0 fegte Bayer Leverkusen die Borussia vom Platz. Erneut brach Borussia innerhalb weniger Minuten ein, denn vier Tore der fünf schlugen innerhalb von 13 Minuten in zwei Doppeleinheiten ein. Und Leverkusens Stürmer Chicharito gelang ein Dreierpack.

Weiterlesen…

Fabian Johnson kennt den Weg nach Hoffenheim

Spielbetrieb bundesliga gladbach hoffenheim

Bild: Hoffenheim - Borussia 15.9.2013

Zwei Dinge sind Fakt: Ich bin schon mal nicht schuld am »in Hoffenheim fast nie siegen können«! Denn ich war gar nicht da! Und Fabian Johnson kennt den Weg nach Hoffenheim. Insbesondere weiß er, wo dort das Tor steht. Was kein Wunder ist, spielte er doch vor seinem Wechsel zur Borussia drei Jahre für den Stolz des Kraichgaus. Folgerichtig war er beim 3:3 zwischen »1899« Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach mit zwei Treffern der Mann des Spiels…

Weiterlesen…

Historischer erster Champions-League-Heimsieg: Borussia vs FC Sevilla 4:2

Spielbetrieb gladbach sevillafc saison-2015-2016

Bild: Borussia-Park Was für ein Abend, was für ein Fußballfest! Mit 4:2 gelang der Borussia an einem berauschenden und an die glorreichen alten Zeiten erinnernden Europapokalabend gegen den FC Sevilla der historische erste Sieg in der Champions League!

Die Fohlenelf kletterte auf Rang 3 der Tabelle in der Gruppe D und hat am letzten Spieltag noch alle Chancen auf ein Überwintern im Europapokal.

Weiterlesen…

Schuberts Vertrag, Eberls Absturz und Ingolstädter Schauspielkunst

Spielbetrieb bundesliga gladbach ingolstadt

Bild: Borussia-Fahnen Trotz langweiliger Länderspielpause gibt es Neues bei der Borussia: André Schubert ist nun verdient und offiziell der neue Cheftrainer der Borussia, womit das aktuelle Lieblingsthema der Sportjournaille zu den Akten gelegt wurde. Außerdem gibt es noch einen Absturz zu vermelden und ein bajuwarisch-amerikanischer Nachwuchsschauspieler drängt mit einer Talentprobe an die Öffentlichkeit…

Weiterlesen…

Wahrhaft olympisch: Interims-unschlagbar auch im sechsten Streich

Spielbetrieb bundesliga gladbach hertha

Bild: Olympia-Gelände Berlin

Auch die gut in die Bundesliga gestartete »alte Dame« Hertha aus Berlin konnte die wiedererstarkte Borussia nicht aufhalten: Mit einem grandiosen 4:1-Auswärtssieg siegte die Elf vom Niederrhein zum Auftakt in die »Alte-Damen-Woche« bei Hertha BSC und sprang in der Tabelle auf den fünften Rang. Und das auch noch im Stile einer eher unbeliebten bekannten Spitzenmannschaft aus süddeutschen Gefilden…

Weiterlesen…

Immer noch interims-unschlagbare Borussia, der erste CL-Punkt und ein böser Tritt

Spielbetrieb bundesliga championsleague gladbach

Bild: Borussia-Fahnen Und die Wochen und Spiele gehen ins Land, der Herbst schüttelt das Laub von den Bäumen, die Uhr wird umgestellt und es wird immer früher dunkel. Nur eines ändert sich nicht: Borussia bleibt unter Dauer-Interims-Trainer Andre Schubert nahezu unschlagbar. In den sieben Pflichtspielen unter Schubert musste schon Manchester City kommen, um Borussia zu besiegen. Und das auch nur denkbar unglücklich für Borussia…

Weiterlesen…

Interims-unschlagbare Borussia und andere Bundesliga-Erkenntnisse

Spielbetrieb bundesliga gladbach sge

Bild: Borussia-Fahne Was soll man noch groß sagen zur Wiederauferstehung der Borussia unter Andre Schubert? Es ist ein kaum fassbarer Wahnsinn: Vier Spiele, vier Siege, 14:4 Tore. Und die vier Gegentore ausschließlich durch Elfmeter kassiert. Noch 3 Punkte bis Platz 4! Währenddessen zerbricht sich die Presse unnötigerweise den Kopf über die Haltbarkeit des Worts »Interims« im Zusammenhang mit »Trainer«…

Weiterlesen…

Feiertagsjubel: Gladbach vs VfL Wolfsburg 2:0 – 3.10.2015

Stadion bundesliga gladbach wolfsburg

Bild: Borussia-Park Borussia vs Wolfsburg

Englische Wochen sind ein Stress! Drei Tage nach der Champions-League-Heimpremiere ging es schon wieder auf die Eisenbahn-Reise in den Borussia-Park. Nach dem CL-Festmahl stand zum Feiertag Bundesliga-Alltagskost gegen den VfL Wolfsburg auf dem Programm. Die aber durchaus appetitlich aussah, war es doch das Duell des Vorjahres-Dritten gegen den Vorjahres-Zweiten. Und die seit Andre Schuberts Amtsübernahme siegreiche Borussia sollte doch gegen den (seit der 1:5-Klatsche bei den Bayern etwas schwächelnden) Werksklub nicht ohne Chance sein…

Weiterlesen…

Europäische Premiere: Borussia Mönchengladbach vs Manchester City FC 1:2 – 30.9.2015

Stadion gladbach mancity saison-2015-2016

Bild: Borussia vs. ManCity, vor dem Spiel

Als am 29.3.1978 der amtierende Deutsche Meister Borussia Mönchengladbach im Düsseldorfer Rheinstadion im Halbfinale des Europapokals der Landesmeister gegen den FC Liverpool 2:1 gewann, konnte niemand ahnen, dass dieser Sieg das letzte Spiel in diesem Wettbewerb für fast 38 Jahre sein sollte. Der ballreiter war damals noch zu klein, um im Rheinstadion dabei zu sein.

So gingen die Jahre ins Land, der Wettbewerb wurde in »Champions League« umbenannt, die Borussia entfernte sich sportlich gewaltig von Meisterschafts- und CL-Ehren. Bis ins Jahr 2015, die Borussia marschierte auf Rang 3 und so erlebte der ballreiter nach viele Jahren und Spielen tatsächlich eine Premiere: Zum ersten Mal bei einem Spiel der Champions League im Stadion! Und das wieder gegen ein Team aus England: Der Manchester City FC gab sich die Ehre!

Weiterlesen…

Borussias Schubertiade in Rheindahlen: Rekordversuch fehlgeschlagen!

Spielbetrieb bundesliga gladbach augsburg

Bild: »Third movement« von Andrew Gustar auf flickr, CC-BY-ND

[Foto: »Third movement« von Andrew Gustar auf flickr, Creative Commons BY-ND 2.0 thanks!]

Ordentlich was los bei der Borussia in diesen Zeiten. In rheinischen Städten mit Bahnhofskirche liefen schon die Kinder auf den Straßen herum und sangen: »Keine Punkte, keinen Trainer: Vaueffell!«

Der dramatische Abgang von Lucien Favre überstrahlte zwar alles, aber das Grundproblem der Borussia war ja eigentlich ein anderes: Null Punkte auf dem Konto.

Deshalb waren alle gespannt auf den ersten Auftritt der Borussen unter Interimstrainer André Schubert im Heimspiel gegen den FC Augsburg. Modefans wie ich schafften es unter der Woche nicht ins Stadion. Und prompt gab die von André Schubert neu orchestrierte Fohlenelf eine wohlklingende Fußball-Serenade zum Besten. Es gab in einem denkwürdigen 4:2 den ersten Saisonsieg, die ersten drei Punkte. Und der Rekordversuch (auf Einstellung von Fortuna Düsseldorfs Rekordauftakt mit 6 Niederlagen hintereinander in der Saison 1991/92) ist gescheitert!

Weiterlesen…

Merci beaucoup, Lucien Favre!

Spielbetrieb gladbach lucienfavre

Bild: Relegation Bochum vs Borussia im Mai 2011

Mit der »Kündigung« ging am Sonntag nach 1.680 Tagen die Ära von Lucien Favre als Trainer der Borussia zu Ende. In der Zeit holte Borussia 248 Punkte, nur Schalke (252), Leverkusen (273), Dortmund (302) und natürlich die Bayern (374) holten in dieser Zeit mehr Punkte (hat RP-Online berechnet).

Lucien Favre kam in einer schlimmen Phase 2011, als die Borussia mit Trainer Frontzeck fast abgestiegen war. Mit einer fast magischen Trainerhand schaffte er eine Aufholjagd, mit dem Wunder des Klassenerhalts in der Relegation gegen Bochum als Höhepunkt (Foto oben, mit einer 2011 üblichen ziemlich schlechten Smartphone-Kamera aufgenommen). Niemand, der damals dabei war, wird jenen Abend der Rettung in Bochum jemals vergessen. Diese ersten Monate, mit der Aufholjagd und der Relegation, waren wahrscheinlich die größte Heldentat seiner Amtszeit.

Nach dem Klassenerhalt kam gleich die große »Reus-Saison«, die auf dem CL-Quali-Rang 4 endete. Ich war damals beim Heimspiel gegen Werder Bremen im Stadion, eine unvergessene und unfassbare 5:0-Gala mit einem geradezu galaktischen Fußball, »Borussia Barçelona« war geboren. Neben mir stand damals ein etwa gleichaltriger Fan im Block, dem vor Verzückung die Tränen kamen. Borussia war wieder wer, Lucien Favre hatte die finsteren Jahre des Niedergangs, die geprägt waren von unfassbar schlechtem Fußball und ebenso teuren wie erfolglosen Teams, in nicht einmal einem Jahr einfach beendet.

Das unschöne Ende hin oder her – mit der Rettung und Wiedererweckung der Borussia hat sich Lucien Favre in der Borussen-Chronik unsterblich gemacht.

Merci beaucoup, Lucien Favre, vous êtes une légende!

Die kippende Euphorie: Sevilla FC vs Borussia Mönchengladbach 3:0

Spielbetrieb gladbach sevillafc saison-2015-2016

Bild: CL-Dekoration am Borussia-Park

Endlich war es soweit! Der Moment auf den alle, die es mit Borussia Mönchengladbach halten, monatelang hingefiebert hatten, war da: Das erste Spiel in der Champions League stand auf dem Programm, auswärts bei Sevilla FC. Mit großen Europapokalabenden sollte geerntet werden, was mit der besten Rückrunde der Bundesliga gesät wurde…

Das Ergebnis sollte auch die letzten Anhänger der »vorübergehende-Formschwäche«-Theorie gründlich desillusioniert haben. Wer »hey, nach dem grottigen Auftritt gegen den HSV kann es nur besser werden« dachte, wurde eines Schlechteren belehrt…

Weiterlesen…

Fehlstartrekordler: Borussia Mönchengladbach vs HSV 0:3 – 11.9.2015

Stadion bundesliga gladbach hsv

Bild: Gladbach vs HSV im Borussia-Park am 11.9.15

Drei Spiele, drei Niederlagen – Borussias Saisonstart war vor der Länderspielpause richtig schön missraten. Da schien das zweite Heimspiel gegen den aktuell wahrscheinlich unbeliebtesten Verein Deutschlands gerade recht zu kommen. Die Relegations-Glücksritter vom Hamburger SV waren für den Freitagabend als Aufbaugegner für die schwächelnden Fohlen auserkoren.

Also machten wir uns wieder auf den langen Weg an den heimatlichen Niederrhein. Und weil der Vorverkauf für dieses Spiel (von der Niederlagenserie unbeeinträchtigt) in der Sommerpause begann, war der Borussia-Park auch durchaus erwartungsfroh gestimmt und bis auf den letzten Platz gefüllt. Beides sollte sich im Verlauf des Abends ändern…

Weiterlesen…

Auf in die Champions League! Aber nicht alle…

Spielbetrieb saison-2015-2016 gladbach celtic

Die Würfel sind gefallen, die Play-Offs sind beendet und die Gruppenphase der Champions League wurde ausgelost!

Gladbacher Todesgruppe

Borussia wird in Gruppe D auf Juventus Turin, Manchester City und (schon wieder) auf den FC Sevilla treffen. Stellenweise ist deshalb auf Twitter und in den üblichen Foren ein garstiges Gejammer über die Grausamkeit dieser Gruppenauslosung zu lesen. Seitenwahl gibt gewohnt informativ einen Überblick und kommt zu dem Schluss:

»Zum jetzigen Zeitpunkt ist es jedenfalls viel zu früh, um den Kopf in den Sand zu stecken. Borussia hat jahrelang hart dafür gearbeitet, um in dieser Champions League mitspielen zu dürfen. Jetzt ist dies geschafft und wurde mit einer Gruppe vierer echter Champions belohnt. Anstatt jetzt schon bittere Niederlagen vorherzuorakeln, sollten sich die Fans auf 6 hochkarätige Europacup-Partien freuen, die sie genau wie der Verein unbeschwert und in vollen Zügen genießen sollten.

So ist es. Man hat immer eine Chance. (Gut dass es hier kein Phrasenschwein gibt.) Ich für meinen Teil freue mich drauf, vor allem Sevilla ist dieses Mal fällig. Und gegen Juve, mit Torwartlegende Gigi Buffon, der bekanntlich einmal Gladbach als einen seiner Sehnsuchtsvereine bezeichnete. Und als Sahnehäubchen das geldstarrende, aber europäisch notorisch erfolglose Superstarensemble von Manchester City…

Celtics Ausscheiden

In jene Gruppenphase wollten auch einige andere. Für Celtic endete der vor zwei Tagen skizzierte »mühsame Weg zurück« in Malmö mit dem erneuten Ausscheiden mit einem, vor allem in der 2. Halbzeit, furchtbaren Auftritt. Trainer Ronny Deila diagnostizierte ein »furchtsames Auftreten« als Ursache. Einige Kommentatoren, wie jener hier im Guardian, sehen hingegen Deilas falsche Entscheidungen und schlechte Transfers als Grundübel. Der BBC-Schottenfußball-Chefkommentator Tom English sah Celtics Schwäche in Malmö grausam offenbart und kommt zu dem Schluss:

»Malmo got what they deserved on Tuesday - and so did Celtic. They had their chance - and they blew it.«

Die Fans sind etwas ratlos, wie ein Statement im Supporters-Forum zeigt:

»Last night was at times embarrassing, we looked like a team with no fight in it, a total lack of conviction; we were bullied by a team of inferior players.«

Das fasst es ganz gut zusammen. Und einer zerriss gleich sein Trikot vor Wut

Nun gibt es also ein weiteres Jahr Europa League und Dominanz in der Schottischen Meisterschaft für Celtic, und die CL findet erneut ohne schottische Beteiligung statt.

Basels Ausscheiden

Etwas überraschend ausgeschieden ist auch der kürzlich besuchte FC Basel gegen Maccabi Tel Aviv. Das ist für Basel weniger ein finanzielles Problem, als vielmehr eines für das eigene Selbstverständnis, so die NZZ:

»Ohne Champions League bricht ein Teil seines Selbstverständnisses und seiner Träume weg; in diesen Spielen setzt er die grossen Emotionen frei, hier bekommt er die Anerkennung, die ihm in der Schweiz immer öfter versagt bleibt.«

Ganz anders sehen das die »Stehplatzhelden«:

»Ein Glück, dass der Verein die erneute Qualifikation für die UEFA Champions League nicht geschafft hat. Ansonsten wäre die wirtschaftliche Dominanz des FCB im Schweizer Fussball erdrückend geworden.«

Wie auch immer. Im Gegensatz zu Celtic, für die die Rückkehr mit jedem Jahr »draußen« immer schwieriger wird, wenn die Besitzer nicht Geld in eine für den heimischen schottischen Fußball völlig überdimensionierte Mannschaft stecken wollen, lacht dem FC Basel eine glorreiche Zukunft. Denn ab der kommenden Saison braucht der Schweizer Meister nicht mehr durch die mühsame und gefährliche Qualifikation, sondern kommt direkt in die Gruppenphase. Und wer anders als die »Bebbi« soll diese Saison Schweizer Meister werden?

Null-Punkte-Zug: Borussia Mönchengladbach vs Mainz 05 1:2 – 23.8.2015

Stadion bundesliga gladbach mainz05

Bild: Gladbach vs. Mainz 1:2, Blick ins Stadion

Das war ein hartes Wochenende: Nach dem samstäglichen Stadionbesuch vor der Haustür stand tags darauf das erste Heimspiel der Elf vom Niederrhein gegen Mainz 05 im heimatlichen Westen auf dem Programm. Die DFL musste das natürlich auf den 17:30-Termin am Sonntag legen, was im Infrastrukturentwicklungsland Deutschland, in dem die Fußballstadien in diesen Zeiten gentrifizierend vergreisender Ruhebedürftigkeit nur noch in der Pampa an der Autobahn errichtet werden können, einen ziemlich langen Tag im Zug mit sich bringt.

Aber gut, oder wie wir Fußballer sagen, ja gut, wir machen das ja freiwillig. Und nach einem schönen Spiel, mit einem Dreier in der prall gefüllten Punktetasche, macht man sich auch gerne auf den langen Heimweg in der Hölle deutscher Personenbeförderungsunternehmen…

Das Problem war nur: Es gab keinen Dreier. Und auch kein schönes Spiel…

Weiterlesen…

Max Eberl und die Chemtrails über dem Nordpark, oder: 9 Thesen zum Bundesligastart

Spielbetrieb bundesliga gladbach saison-2015-2016

Bild: Nordkurve im Borussia-Park.

Fähnchen raus, die Kehle geölt, den TV-Sessel abgestaubt – endlich startet nun auch die Bundesliga in die Saison. Angeregt von den Kollegen bei »Mia san rot« kommen hier 9 Thesen zur kommenden Bundesliga-Saison. Aufgestellt vor allem, aber nicht nur, aus dem Gladbacher Blickwinkel. Wir werden sehen, wie unsinnig oder schlau diese Thesen dann im Mai 2016 aussehen. Sollte dieses kleine Fußballblog dann noch existieren, werden diese an der Realität der Saison bewertet.

Weiterlesen…

Endlich geht es los…

Spielbetrieb saison-2015-2016 gladbach dfbpokal

DFB-Pokal 2014/15, 1. Runde: FC Homburg - Borussia 1:3

In wenigen Stunden beginnt dann auch für Borussia Mönchengladbach mit dem Pokal-Knüller gegen St. Pauli die Saison. Man darf sehr gespannt sein, wie sich die Elf vom Niederrhein nach der erfolgreichen Vorsaison und einigen personellen Änderungen präsentieren wird. Werden Stindl und Drmic gleich in der Startelf stehen, werden wir Überraschungen in Form von neuen und alten Jungspielern wie Christensen, Schulz oder gar Dahoud sehen, wie viele Vorberichte vermuten?

Die Borussia hat eine bekömmliche Historie von Erstrundenniederlagen bei unterklassigen Teams, zuletzt schied man vor zwei Jahren beim damaligen Drittligisten Darmstadt 98 im Elferschießen aus. Und das Aus in der letzten Saison beim ebenfalls damaligen Drittligisten Bielefeld, ebenfalls im Elfmeterschießen, ist noch gar nicht so lange her. Und den Namen »SC Verl« erwähnt in Gegenwart von Gladbachern besser nicht…

Von daher ist es vielleicht gar nicht verkehrt, gleich beim nominell stärksten Gegner im Lostopf, »aus anderem Holz als Fichte« (Bielefeld) geschnitzt, in den Pokalwettbewerb zu starten.

Letzte Saison gelang der Start mit einem 3:1-Sieg beim Regionalligisten FC Homburg (siehe Bild oben). In der großartigen Flutlichtatmosphäre am Millerntor wird es schwerer werden, das gut stehende Defensivbollwerk des ehemaligen Borussia-Stürmers Ewald Lienen ist gleich ein echter Gegner zum Auftakt.

Ich kann jetzt auch keine Lobeshymnen über die glorreiche Vorsaison und Vorberichte mehr lesen, es wird Zeit dass auch bei Borussia endlich der Ball rollt. Los geht’s, wie die Torfabrik schreibt: »Alles auf Anfang!«