Artikel aus der Kategorie Miszellen

Hausmitteilung: ballreiter kann jetzt auch als Newsletter abonniert werden!

Miszellen ballreiter

Wir haben im zeitgenössischen Internetz ja viele Wege (RSS-Feeds, Twitter, Instagram…), über die man informiert werden kann, wenn es einen neuen Artikel in regelmäßig gelesenen Blogs und Websites gibt.

Erstaunlicherweise ist die gute alte E-Mail aber nicht tot zu kriegen und das Abonnieren von Blogs über Newsletter und E-Mail-Notifications heutzutage populär wie nie. Deshalb machen wir das jetzt auch, ab sofort gibt es mit der »ballreiter-Blogpost« einen Newsletter, der (während der Saison) einmal wöchentlich über neue Artikel hier im Blog informiert. Einfach im Formular die E-Mail-Adresse eintragen, den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon kommt die »Blogpost« von selbst ins Postfach geflattert. Einfach wie ein »Tap In« im Fünfmeterraum!

Hier geht es zur Anmeldung: »Blogpost«

Ploggs

Miszellen fussballblogs

In den letzten Tagen zufällig entdeckt: »Ploggs« ist ein neuer Versuch, die durchaus heterogene Szene der deutschsprachigen Fußball-Blogs und -Podcasts zwecks besserer Auffindbarkeit zu vernetzen.

Solche Versuche gab es schon einige. Ich erinnere mich dunkel an das »Sportbloggernetzwerk«, an ein Projekt namens »15.30« (da stand aber Bild/Springer hinter und es ging um Werbung, damit war es von vornherein dem Untergang geweiht…) und an ein weiteres Netzwerk, dessen Name mir entfallen ist und das zum Zeitpunkt des Starts des ballreiters 2015 bereits in Auflösung begriffen war.

Nun also »Ploggs«. Ich wünsche viel Erfolg, und dieses kleine Fußballblog vom Rande der Sportplätze ist dort natürlich auch vertreten…

2021

Miszellen jahresendbeitrag

Das war 2021!

Das zweite Corona-Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen, und es steht erneut die Inkrementierung des willkürlich gesetzten nummerischen Etiketts für einen Umlauf der Erde um die Sonne an! Zum Jahreswechsel gehört hier im Blog natürlich, wie das Feuerwerk um Mitternacht (oh, wait…), der traditionelle Jahresendbeitrag. Dank Corona kann man den aber eigentlich fast wortgleich vom letzten Jahr übernehmen…

Weiterlesen…

Saisonstart 21/22

Miszellen saison-2021-2022 regional karlsruhe

Sommer, Sonne, Kreispokal!

Es geht wieder los! Am heutigen Sonntag (den 18.7.) startet mit einem vorgezogenen Kreispokalmatch die Saison 21/22. Ab nächste Woche geht es mit vollen Spieltagen im Kreis- und Badenpokal wieder rund auf den Spielfeldern Badens. Und auch der Profifußball in der Zweiten und Dritten Liga startet (mit Publikum!) in die Saison.

Die alte Saison 20/21 mit ihren kümmerlichen 21 besuchten Spielen wurde abgeheftet und eine frische neue Seite wartet darauf, mit den Spielen der Saison 21/22 befüllt zu werden. 20/21 ging es nicht weiter hinaus als nach Bretten, das letzte Profifußballspiel im Stadion gab es am 23. Februar 2020. Unterhalb der Regionalliga konnte seit der Saison 18/19 keine Spielzeit mehr zu Ende gespielt werden…

Wird das in der nun beginnenden Saison besser werden? Das kann man durchaus bezweifeln. Die Regierenden scheinen endlos so weiter machen zu wollen. Und die grün-rote Regierung in BaWü hat den Amateursport stets mit als Erstes dicht gemacht und fand es völlig angemessen, den Leuten acht Monate lang ihren Sport zu verbieten. Und das wird beim nächsten Mal kaum anders sein…

Was bedeutet: Einfach in den Fußballtag hinein leben und mitnehmen was geht. Wer weiß, wie lange man noch auf den Sportplatz darf. Mögen die Spiele beginnen!

Stadionshot

Nix los draußen auf den Plätzen, da kann man ja ein bisschen basteln.

Bevor es das Blog gab, habe ich die besuchten Spiele ab 2008 auf Twitter unter dem Motto »der obligatorische Stadionshot« dokumentiert. Twitter ist tot, aber diese wahrhaft einzigartigen Kleinode des Fußballguckens müssen natürlich der Welt erhalten bleiben. Deshalb sind sie nun hier im Blog auf einer eigenen Seite zu sehen:

»Der obligatorische Stadionshot«

ballreiter

Fußball 2021 - Wir spielen Champions League und weinen!

Miszellen fussballkulturpessimismus

Fans von Borussia Mönchengladbach in diesen Tagen, Symbolfoto!

Erster Artikel 2021! Willkommen Neulinge, ein besonders herzlicher Gruß geht an die neuen Leserinnen und Leser aus einem bekannten Fan-Forum für alternde Anhänger 😀 von Borussia Mönchengladbach, was derzeit als das Epizentrum des nörgelnden Fußballkulturpessimismus und des sportlichen Dauergejammers gilt, Kostprobe aus dem redaktionellen Teil:

»Angesichts dessen muten die fröhlichen Coronabeschränkungen-Umgehungs-Ausflüge der Protagonisten des Champions League-Achtelfinals mindestens merkwürdig an. Realistisch betrachtet sind sie maximal fehlplatziert, noch dazu, wenn sie in das Corona-Hochrisikogebiet des sympathischen Möchtegerndiktators Viktor Orban mit einem 7-Tage-Inzidenzwert von 161 führen. Wenn man dieses Verhalten zusammendenkt mit dem Verhalten der Verantwortlichen des FC Bayern im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Club-WM in Katar, vergeht einem buchstäblich die Lust am Konsumieren der Droge Profifußball.«

Ja, das ist so traurig, heute abend beim Champions-League-schauen werde ich mir darob ein Bier mehr aufmachen! Apropos, beim ersten Mal Borussia vs Machester City in der UCL waren wir auch dabei. Mit Zuschauern und niemand motzte rum. Das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen…

Wenn die Tränen über den bösen Fußball in der Zeit der Pandemie sowie des ruchlosen Wirkens des garstig bösen BVBs gegenüber unserer armen kleinen niederrheinischen Borussia getrocknet sind, kann man sich hier im Blog ein bisschen umgucken!

In erster Linie werden hier die Stadion- und Sportplatzbesuche seit Juli 2015 in Wort und Bild dokumentiert.

Außerdem wird sich gelegentlich über das modische zeitgenössische Geheule von Fußballfans über das Objekt ihres Fanseins unter dem Stichwort »Fußballkulturpessimismus« angemessen lustig gemacht. Desweiteren wurde hier in diesem Blog der VAR erfunden, lange bevor davon überhaupt die Rede war. Und unter dem Stichwort »Ballkultur« gibt es den gelegentlichen »Longread« zu eher abseitigen Themen wie dem Aufstieg von Salford City oder dem schottischen Klub Queen‘s Park FC. Viel Vergnügen!

(Photo by Tom Pumford on Unsplash, thanx!)