Ortstermin

Souveräner Heimsieg: FC Español vs SV Huchenfeld 4:0 – 14.10.2018

FC Español vs SV Huchenfeld 4:0

Es war mal wieder »Tag der Amateure«. Aus Karlsruhe und Umgebung machte aber diesmal kein Verein »offiziell« mit. Aber da wir sowieso regelmäßig sonntags auf den Sportplatz gehen, ging es hinaus zum Landesliga-Match zwischen dem FC Español und dem SV Huchenfeld. Das flotte Match blieb fast eine Halbzeit lang offen, am Ende setzte sich das Heimteam aber deutlich mit 4:0 durch…

FC Español vs SV Huchenfeld 4:0

Unter der Woche hatte der FC Español das Nachholspiel in Niefern, das vor einigen Wochen beim Stand von 6:1 für Español wg. eines Unwetters abgebrochen worden war, überraschend mit 1:2 verloren und damit den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Das waren sehr unglücklich verlorene Punkte, entsprechend war die »Primero Equipo« heiß auf einen Heim-Dreier.

»Heiß« ist ein gutes Stichwort, es hatte am Spieltag sommerliche 26 Grad und Sonnenschein, was schätzungsweise 80 Zusehende animierte, zum Landesliga-Match hinaus in die Fritschlach zu kommen.

Die sahen ein von Beginn an temporeiches und intensives Spiel. Español war das spielbestimmende Team. Die Gäste aus dem Vorort von Pforzheim verteidigten aber wacker und wagten sich ab und an auch einmal vor das Tor der »Spanier«. Durch die Español-Abwehr rund um den zweikampfstarken Kapitän Marc Sol gab es aber kein Durchkommen…

Kurz vor der Pause gab es aber ein Durchkommen durch die bis dahin aufmerksame Huchenfelder Defensive. Michael Reith verwertete einen abprallenden Ball zur letztendlich verdienten 1:0-Führung (44.).

Nach der Pause zog Español das Tempo an, ließ »Ball und Gegner laufen« und entschied das Spiel innerhalb von sieben Minuten. Mario Pavkovic (56.) und erneut Michael Reith (62.) erhöhten auf 3:0.

Schluss- und Höhepunkt des Torreigens war der sehenswerte Treffer von Jose Carlos Tijeras, der energisch durch die gegnerische Hälfte stürmte, drei Gegner ausspielte und von der Strafraumgrenze zum 4:0-Endstand abzog (63.).

Die »Primero Equipo« sprang damit auf Rang 4, auf dem sie ebenso mit 19 Punkten stehen wie die vor ihnen platzierten FC Östringen und Fortuna Kirchfeld (ein weiteres Team aus Karlsruhe). Spitzenreiter ist mit 21 Punkten der TSV Grunbach. Es ist aktuell ein spannender Spitzenkampf in der Landesliga Mittelbaden…

Fazit: Feiner Offensivfußball vom FC Español im Sonnenschein. Die »Spanier« waren das überlegene Team mit mehr Spielanteilen, aber Huchenfelds Defensive hielt 44 Minuten stand. Danach spielte Español groß auf und machte das Ergebnis deutlich…

 

(Bewertung: Grauenvoll | Schlecht | Geht so | Gut | Exzellent)

Impressionen

Zweimal The Huddle…

Der obligatorische Eckfahnenshot…

landesliga fcespanol huchenfeld karlsruhe saison-2018-2019 baden amateure

Creative Commons Lizenzvertrag Hinweise: Alle Bilder können durch einen Klick (oder »Touch«) auf das Bild in einer vergrößerten »Slideshow« angeschaut und durchgeblättert werden.
Sofern nicht anders vermerkt, stehen Texte und Bilder dieses Beitrags unter der Creative Commons BY-SA 4.0 International Lizenz. Was bedeutet das? Bilder und Texte ohne weitere Herkunftsangabe stammen von mir und können unter den Regeln der verwendeten CC BY-SA 4.0 International Lizenz benutzt werden. Eingebettene Medien (Tweets, Youtube-Videos, flickr- und Getty-Bilder etc.) und Bilder mit ausdrücklicher Herkunfts -und Copyright-Angabe stehen natürlich unter der Lizenz, mit der sie von ihren Urhebern erstellt wurden. Deshalb können diese nicht »einfach so« übernommen werden, sondern man muss die Lizenzbedingungen der Urheber beachten.

Bei der Betrachtung von Seiten mit eingebetteten Medien wird die IP-Adresse an den jeweiligen Anbieter übertragen (so funktioniert das Internet), näheres dazu verrät die Datenschutzerklärung.