Spielbetrieb

Saisonwechsel

Wässert den Platz, es geht wieder los! (Hier bei Olympia Hertha in Karlsruhe am Adenauerring)

Mit dem Abpfiff des WM-Endspiel ist die Saison 17/18 nun endgültig Geschichte, und schon steht die neue Spielzeit 18/19 in den Startlöchern…

Tschöö 2017/18!

In der abgelaufenen Saison 17/18 gab es hier im Blog Artikel zu 63 Spielen zu lesen, das war Rekord in der nunmehr dreijährigen Geschichte des ballreiter. Erstmal gelang es in einer Saison, in der gesamten (in Karlsruhe) 11 Spielklassen umfassenden deutschen Ligenpyramide (von der erstklassigen Bundesliga bis hinunter zur 11. Liga Kreisklasse C) mindestens ein Spiel zu sehen und die im allerersten Blogartikel formulierte Überzeugung, »…dass die Fußballwelt zu groß, zu bunt und zu interessant ist, um nur jahraus, jahrein zu den immerselben Spielen des immerselben Vereins gegen die immerselben Gegner zu gehen«, mit Leben zu füllen…

21 Spiele der letzten Saison waren Heimspiele des KSC, die trotz des Einzugs in die letztendlich hochgradig enttäuschende Drittliga-Relegation nach oben meistens keine vergnügungsteuerpflichtigen Veranstaltungen waren. Die Antwort des walisischen Stoke-City-Trainers der 80er, Alan Durban, auf Kritik an seiner überdefensiv-unansehnlichen Spielweise war bekanntlich »If you want entertainment, go and watch a bunch of clowns!«. Das könnte auch von Alois Schwartz stammen…

Das beste Drittliga-Match der Saison war zweifellos das 3:1 gegen Unterhaching im strömenden Januar-Regen. Für einmal war das taktische Defensivkonzept gesprengt und ein Sturmlauf auf das Hachinger Tor sorgte für Begeisterung…

Das schlechteste Live-Spiel der Saison war aber das in der höchsten deutschen Spielklasse zwischen VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach. In keinem der »unterklassigen« Spiele der Saison hat man sich so gelangweilt. Der Besuch von Bundesliga-Spielen reizt derzeit überhaupt nicht…

Hallo 2018/19!

Genug von der Vergangenheit, die neue Saison steht vor der Tür! Die ersten Runden der CL- und EL-Quali laufen schon, und am kommenden Wochenende (präziser: heute Abend) geht der regionale Fußball mit der ersten Runde des Badenpokals in die Saison 18/19. In der Schweiz startet bereits die dortige erste Liga Super League, und nächste Woche rollt auch in der Dritten Liga wieder der Ball.

Bald können wir also endlich wieder die Wochenenden (und manch einen Wochentag-Abend…) im Stadion oder auf dem Sportplatz verbringen. ballreiter wünscht allen Leserinnen und Lesern eine erfolgreiche und interessante Saison 18/19 und viel Vergnügen am Rande des Spielfelds!

saison-2017-2018 saison-2018-2019

Creative Commons Lizenzvertrag Hinweise: Alle Bilder können durch einen Klick (oder »Touch«) auf das Bild in einer vergrößerten »Slideshow« angeschaut und durchgeblättert werden.
Sofern nicht anders vermerkt, stehen Texte und Bilder dieses Beitrags unter der Creative Commons BY-SA 4.0 International Lizenz. Was bedeutet das? Bilder und Texte ohne weitere Herkunftsangabe stammen von mir und können unter den Regeln der verwendeten CC BY-SA 4.0 International Lizenz benutzt werden. Eingebettene Medien (Tweets, Youtube-Videos, flickr- und Getty-Bilder etc.) und Bilder mit ausdrücklicher Herkunfts -und Copyright-Angabe stehen natürlich unter der Lizenz, mit der sie von ihren Urhebern erstellt wurden. Deshalb können diese nicht »einfach so« übernommen werden, sondern man muss die Lizenzbedingungen der Urheber beachten.

Bei der Betrachtung von Seiten mit eingebetteten Medien wird die IP-Adresse an den jeweiligen Anbieter übertragen (so funktioniert das Internet), näheres dazu verrät die Datenschutzerklärung.