Januar 2016

Der fußballkulturpessimistische Feuer-Affe, oder: Ein Statement zur grassierenden Untergangsstimmung

Ballkultur kommerz meta fussballkulturpessimismus

Flutlichtmast im  Dens Park, Dundee FC, 2013 Die Festivitäten zur Inkrementierung der Jahreszahl haben wir, verehrte Leserinnen und Leser, hoffentlich gut überstanden. Nun schreiben wir also 2016 ins Datum und gehen in das chinesische Jahr des Feuer-Affens. Gemäß der fachkundigen Auskunft der Astro-Woche ist der Feuer-Affe (Zitat) »ein geschickter Typ, der voller Raffinesse steckt und stets seinen Vorteil im Auge hat«. Was dann ja irgendwie wieder mit Fußball zu tun hat…

Weiterlesen…

»Yo me voy al Manzanares, al estadio Vicente Calderón…«: Atlético de Madrid vs Rayo Vallecano 3:0 – 14.1.2016

Stadion atleti rayo spanien

Atlético de Madrid vs Rayo Vallecano 3:0 – 14.1.2016

Neues Jahr, neue Groundhopps! Dieses Mal ging es nach Madrid, wo durch eine glückliche Fügung der Spielpläne die Möglichkeit bestand, die beiden örtlichen Großklubs im Rahmen eines Wochenendtrips zu besuchen. Donnerstag abend stand das Rückspiel im spanischen Pokal, dem »Copa del Rey«, zwischen Atlético de Madrid (genannt »El Atléti«) und dem kleinen Madrider Stadtteilklub Rayo Vallecano auf dem Programm. Also ging es, genau wie es die Vereinshymne anordnet, an den Manzanares, ins Stadion »Vicente Calderón«…

Weiterlesen…

Ein Sonntag in der Fußball-Oper: Real Madrid CF vs Real Sporting de Gijón 5:1 – 17.1.2016

Stadion realmadrid gijon spanien

Real Madrid vs Sporting de Gijon 5:1 – 17.1.2016

Was ist besser als ein Groundhopp ins Stadion? Genau, noch ein Groundhopp!

Folgerichtig ging es drei Tage nach dem Besuch bei Atléti in die Höhle des Löwens (wenn man es mit Atléti hält), zum großen Lokalrivalen, zum Vorzeigeklub des kommerzialisierten modernen Fußballs schlechthin: Ins berühmte Estadio Santiago Bernabéu zu Real Madrid!

Weiterlesen…

Neues aus Schottland #5: Glory Glory Dundee United!

Spielbetrieb schottland neues-aus-schottland celtic

Dundee, Tannadice Street, Heimat von Dundee United Was für ein Jubel! Der Tabellenletzte Dundee United fertigte am 24. Spieltag den Vorletzten Kilmarnock daheim im Tannadice Park mit 5:1 ab!
Wenn das kein Grund ist, mal wieder einen Blick nach Schottland zu werfen. Und dabei, außer von den in diesen Zeiten seltenen Heldentaten Dundee Uniteds, von Celtics »Krisenbewältigung« in der Premiership, bösen »Sektierern« sowie einem kopflosen Nilpferd zu erfahren…

Weiterlesen…