Fußball 2021 - Wir spielen Champions League und weinen!

Miszellen fussballkulturpessimismus

Fans von Borussia Mönchengladbach in diesen Tagen, Symbolfoto!

Erster Artikel 2021! Willkommen Neulinge, ein besonders herzlicher Gruß geht an die neuen Leserinnen und Leser aus einem bekannten Fan-Forum für alternde Anhänger 😀 von Borussia Mönchengladbach, was derzeit als das Epizentrum des nörgelnden Fußballkulturpessimismus und des sportlichen Dauergejammers gilt, Kostprobe aus dem redaktionellen Teil:

»Angesichts dessen muten die fröhlichen Coronabeschränkungen-Umgehungs-Ausflüge der Protagonisten des Champions League-Achtelfinals mindestens merkwürdig an. Realistisch betrachtet sind sie maximal fehlplatziert, noch dazu, wenn sie in das Corona-Hochrisikogebiet des sympathischen Möchtegerndiktators Viktor Orban mit einem 7-Tage-Inzidenzwert von 161 führen. Wenn man dieses Verhalten zusammendenkt mit dem Verhalten der Verantwortlichen des FC Bayern im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Club-WM in Katar, vergeht einem buchstäblich die Lust am Konsumieren der Droge Profifußball.«

Ja, das ist so traurig, heute abend beim Champions-League-schauen werde ich mir darob ein Bier mehr aufmachen! Apropos, beim ersten Mal Borussia vs Machester City in der UCL waren wir auch dabei. Mit Zuschauern und niemand motzte rum. Das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen…

Wenn die Tränen über den bösen Fußball in der Zeit der Pandemie sowie des ruchlosen Wirkens des garstig bösen BVBs gegenüber unserer armen kleinen niederrheinischen Borussia getrocknet sind, kann man sich hier im Blog ein bisschen umgucken!

In erster Linie werden hier die Stadion- und Sportplatzbesuche seit Juli 2015 in Wort und Bild dokumentiert.

Außerdem wird sich gelegentlich über das modische zeitgenössische Geheule von Fußballfans über das Objekt ihres Fanseins unter dem Stichwort »Fußballkulturpessimismus« angemessen lustig gemacht. Desweiteren wurde hier in diesem Blog der VAR erfunden, lange bevor davon überhaupt die Rede war. Und unter dem Stichwort »Ballkultur« gibt es den gelegentlichen »Longread« zu eher abseitigen Themen wie dem Aufstieg von Salford City oder dem schottischen Klub Queen‘s Park FC. Viel Vergnügen!

(Photo by Tom Pumford on Unsplash, thanx!)

Einseitiges Pokal-Match: KSC vs Eintracht Frankfurt 0:8 – 31.10.2020

Stadion ksc sge dfbpokal

KSC vs Eintracht Frankfurt 0:8

Ein letztes Mal Fußball live und draußen, bevor es verboten wurde: Das Frauenteam des KSC spielte in der 2. Runde des DFB-Pokal gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt und es waren noch einmal 200 Zusehende erlaubt. Und, oh Glückes Geschick tirilli, Team ballreiter ergatterte zwei der raren Tickets und durfte erleben, wie sich die Favoritinnen vom Main locker und ungefährdet mit 8:0 durchsetzten…

Weiterlesen…

Spitzenspiel von unten: FC Germania Friedrichstal vs SpVgg Durlach-Aue 2:2 – 25.10.2020

Stadion verbandsliga friedrichstal durlach_aue

FC Germania Friedrichstal vs SpVgg Durlach-Aue 2:2

Als Holger Stanislawski Trainer des FC St. Pauli in der Bundesliga war, erfand er die Bezeichnung »Spitzenspiel von unten« für ein Duell zweier Teams vom Tabellenende. In der Verbandsliga Baden gab es kein größeres »Spitzenspiel von unten« als das Duell des punktlosen Tabellenletzten FC Germania Friedrichstal gegen die mit einem Punkt nicht viel besser dastehende SpVgg Durlach-Aue. Dieser Knaller lockte natürlich hinaus ins Stutenseestadion vor den Toren Karlsruhes…

Weiterlesen…